Asia Thaimassage Berlin
 

Tradition

Die traditionelle Thaimassage hilft, unser inneres Gleichgewicht wieder herzustellen und unsere physischen und psychischen Abwehrkräfte zu stärken. Traditionelle Thaimassage nutzt hierfür die heilenden energetischen Kräfte von buddhistischer Meditation und Yoga auf passive Weise, ohne jede eigene Anstrengung. Traditionelle Thaimassage bedeutet Heilen und Genießen zugleich. Sie ist daher die perfekte Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit.

 

Asia Thaimassage Berlin

 

Thaimassage wurde um 500 v. Chr. von dem Arzt Jivakar Kumar Bhaccha auf der Grundlage der indischen Ayurveda-Medizin entwickelt und ist eng mit dem Buddhismus verbunden. Jivakar Kumar Bhaccha war den Quellen nach Anhänger und Leibarzt von Siddhartha Gautama, der als Buddha verehrt wird.

Asia Thaimassage Berlin

Bei der Thaimassage werden die Energiepunkte der zehn Energielinien bearbeitet, die im Ayurveda für den Fluss der Lebensenergie in den Menschen sorgen. Durch aus der Tradition des Hatha-Yoga stammenden sanftes Strecken, Dehnen und Streichen werden diese Energielinien aktiviert. Die Energiepunkte selbst werden direkt durch Druck stimuliert. Auch das japanische Shiatsu bearbeitet diese Druckpunkte durch Akupressur.

Die Bearbeitung der ayurvedischen Linien der Lebensenergie und ihrer Energiepunkte korrespondiert eine verstärkte und tiefere Atmung und eine bessere Blutzirkulation. Der gesamte Körper wird besser mit Sauerstoff versorgt. Gleichzeitig fördert die Stimulation des Nervensystems die Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts.

 

Asia Thaimassage Berlin

 

Dehnungen und Streckungen fördern die körperliche Beweglichkeit und die Entspannung der gesamten Muskulatur und führen zu einer besseren Körperhaltung. Blockierungen werden gelöst. Durch tiefe Entspannung sammelt sich neue Energie, Schmerzen lösen sich auf, die Kräfte kehren zurück, Achtsamkeit und umfassendes Wohlgefühl stellt sich ein.

 

Asia Thaimassage Berlin

 

In Thailand sind Thaimassagen medizinisch anerkennte traditionelle Heilverfahren. Wie alle traditionellen Heilverfahren ersetzen auch Thaimassagen keine ärztliche Behandlung, sondern können eine solche nur begleiten und ergänzen. Körperliche Leiden sollten in jedem Fall von einem zugelassenen Arzt abgeklärt werden.